Sound Control Absorber

Die CREAKTIV SOUND CONTROL Basen sind die ideale Stellfläche für Ihre HiFi – Audio Komponenten.

 

Das klangsteigernde Potenzial ist enorm.

 

Das Innere der SOUND CONTROL Basen besteht aus einem neu entwickelten, sehr leichtem und Resonanzarmen Werkstoff. Durch drei aufeinander abgestimmte Einlagen in Verbindung mit den sehr harten Oberflächen werden äußerst wirksame Dämpfungseigenschaften erzielt.

 

Die SOUND CONTROL Basen können direkt auf den Untergrund gelegt oder mit den fünf mitgelieferten „Antirutschpads“ verwendet werden.

 

Die „Antirutschpads“ verhindern das Verrutschen und Kratzer an Base und Untergrund.

 

Durch die niedrige Bauhöhe (nur 20mm) ist die SOUND CONTROL Base problemlos einsetzbar, da sie selbst in niedrigen Fächern, auf Möbeloberflächen und in Schrankwänden verwendet werden kann, ohne die Optik zu beeinträchtigt.

Anwendung

 

in Ihrem bestehenden HiFi-Rack

auf HiFi- / TV-Möbeln

in Schränken und Schrankwänden

direkt auf dem Fußboden

Ausführungen

 

SC Mini           (250x140x20mm)

SC Power        (480x140x20mm)

SC 440            (440x400x20mm)

SC 500            (500x480x20mm)

Sondermaße und Sonderfarben auf Anfrage

Testberichte

 

audiophil-online

 

Wer seine Geräte bis jetzt noch nicht vom Untergrund entkoppelt hat, sollte den Sound Control Absorber unbedingt ausprobieren. Für einen Preis, der im Vergleich zu anderen Absorbern mehr als fair ist, erhält man eine Klangsteigerung, die sich sehen – und hören – lassen kann. Der Clou, durch das Umdrehen des Absorbers die Abstimmung – wenn auch minimal – zu verändern, kann sich bei Anlagen und Hörsituationen mit leichten Problemen als überaus wertvoll erweisen. Insgesamt eine klare Empfehlung!

 

Zum Test geht es hier

 

HighResMac

 

Die creaktiv Sound Control Base Made by Audio Selection ist beeindruckend. Ob links oder rechts gedreht, erweitert und beruhigt sie das Klangspektrum gleichermaßen. Sie schenkt der Musik ein Plus an Wärme und Körper, liefert einen schnurgeraden Horizont, eine differenzierte Bühne, bietet mehr Räumlichkeit und Transparenz, ein Plus in der Feinheit des Klangbilds und etwas mehr Lautstärke, ohne dass am Poti gedreht wird.

Dieser Effekt ist bei Zimmerlautstärke mit rund 60 dB vor allem als Zugewinn an Wärme und Klarheit zu hören, bei massiver Lautstärke mit 100 dB und in den Spitzen noch etwas mehr trägt die Klang kontrollierende Platte noch wesentlich deutlicher zum freudigen Musikerlebnis bei, da sie fiese Attacken auf die akustische Harmonie wirkungsvoll unterbindet.

Besonders leicht auszumachen war der Effekt bei dem kritikwürdigen Ansammlung der Junior-Anlage mit Verstärker und Boxen gemeinsam auf einem Sideboard. Das offenkundige Störfeuer der Lautsprecher fing die creaktiv Sound Control Base ebenso sicher ab, wie sie der Musik in jeder Hinsicht akustischen Zugewinn bescherte. Und Geschmack der Junioren hin oder her:

Ein Geräte-Upadate für 200 Euro hat gewiss nicht halb so viel Erfolg.

 

Zum Test geht es hier